Aufnahme- und Vergabeverfahren

Wenn es für einen Bildungsgang mehr Bewerber als Schulplätze gibt, erfolgt die Vergabe der Schulplätze in der Berufsfachschule, Fachober- und Fachschule sowie im beruflichen Gymnasium auf Grund einer Rangliste der Bewerber. Das Verfahren ist in der Anlage zur Schulordnung für die öffentlichen berufsbildenden Schulen vom 28.06.2000 festgelegt. Sie können den Text dieser Bestimmungen über Acrobat Reader lesen, ausdrucken und speichern.

Auszug aus der Schulordnung zum Vergabeverfahren

Anmeldung

Zur Teilnahme an einem Bildungsgang melden Sie sich bitte im Sekretariat persönlich oder per Post an. Für die Anmeldung benötigen Sie einen Aufnahmeantrag. Vordrucke erhalten Sie im Sekretariat oder Sie fordern die Vordrucke mit einem an Sie gerichteten und frankierten Briefumschlag an. Bitte schreiben Sie, für welchen Bildungsgang Sie sich bewerben möchten. 

Aufnahmeverfahren

 Ihrem Aufnahmeantrag sind beglaubigte Kopien der Zeugnisse beizufügen. Wenn Sie Ihren Aufnahmeantrag persönlich im Sekretariat abgeben, genügt die Vorlage des Originalzeugnisses in Verbindung mit einer Kopie. Eine persönliche Abgabe ermöglicht es, sofort zu kontrollieren, ob die Unterlagen vollständig sind. Ihre Bewerbungsunterlagen für das nächste Schuljahr sollten bis zum 1. März im Sekretariat vorliegen. Nur dann nehmen Sie am Vergabeverfahren gemäß der Schulordnung teil. Bewerbungen, die später eintreffen, können nur für eine Nachrückliste berücksichtigt werden

Ausländische Zeugnisse? Zeugnisse aus der ehemaligen DDR? 

Es gilt folgende Regelung:Bewerber mit ausländischen Zeugnissen müssen vor einer Bewerbung ihre Zeugnisse bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion 54290 Trier, Referat 32, Kurfürstliches Palais, Willy-Brandt-Platz 3, einreichen (Telefon: 0651/9494 335). Die ADD prüft, ob der Bildungsabschluss anerkannt werden kann und errechnet den Notendurchschnitt.Die Bewerbung kann erst angenommen werden, wenn die Anerkennung vorliegt und der Notendurchschnitt errechnet wurde.Vordrucke für eine Bewertung Ihrer ausländischen Zeugnisse können per Mausklick eingesehen (Mausklick linke Maustaste) oder heruntergeladen (Mausklick rechte Maustaste) werden:

Weitere Informationen für Bewerber mit luxemburgischen Zeugnissen

Weiter Informationen und Vordruck für Bewerber mit sonstigen ausländischen Zeugnissen